Nö Cup 2018

12.10.2018

Wang verliert das Cupfinale mit dem letzten Versuch

Nö Cup 2018

NÖ Cup Titel 2018 geht an ESV Umdasch Amstetten
Am Freitag den 12. Oktober fand in Wang das 5. NÖ Cup Finale statt. Das erwartete knappe Finale wurde noch an Dramatik übertroffen. Beide Mannschaften schenkten sich nichts mit sensationelle Versuche aber auch einige leichtfertige Fehler. Amstetten startete besser ins Finale und ging mit 3-1 in Führung. Danach kam Wang besser ins Spiel und schaffte eine 5-3 Führung. Dannach konterte wieder Amstetten und ging ihrerseits mit 7-5 in Führung. Das letzte Spiel musste dann die Entscheidung bringen. Wang musste das letzte Spiel gewinnen und 5 Stockpunkte aufholen. Nach Kehre 3 lag Amstetten bereits mit 10-3 n Führung und schaute bereits wieder sichere der Sieger aus. Wang schaffte in Kehre 5 mit Super Versuche und einen Fehler von Amstetten mit einer 7 den Ausgleich. Wang im Aufwind schaffte gleich in Kehre 5 ein 5 Break und lag mit 15 zu 10 vorne. Die letzte Kehre musste dann die endgültige Entscheidung bringen. Wang konnte bis zum Schluss den Nachschuss halten. Dann der letzte Versuch von Wang. Unser Schlussspieler musste nach einer engen Stellung einen geraden Stockschuss bringen. Leider war er nicht ganz gerade obwohl sehr guter Versuch und so blieb die Taube hinten liegen wo sich 2 Amstettner Stöcke durch Draufschläge befanden was eine 5 für Amstetten bedeute und auch die Cupniederlage für Wang. So ist es eben im Sport, des einen Freud des anderen leid. Es war sicher das spannendste Cup Finale der Geschichte was die über 80 Zuschauer miterleben durften. Des ESV Union Wang bedankt sich bei den vielen Zuschauern fürs kommen und gratulieren dem ESV Umdasch Amstetten zu seinen ersten 1. NÖ Cupsieg recht herzlich

Ergebnisblatt