Bundesliga 1 Herren

13.04.2019

Wang feiert einen 10-0 Heimsieg

Bundesliga 1 Herren

An die knapp 100 Zuschauer verfolgten das Bundesliga 1 Spiel ESV Union Wang gegen SSV Union Wenigzell. Wenigzell kam mit einen Bus angereist, und 25 Zuschauer waren mit dabei. Im ersten Spiel startete Wang sehr stark. Wenigzell hielt gut dagegen und hatte in der 6. Kehre so gar die Chance auf ein Unentschieden. Doch ein leichter Fehler kostete den möglichen Punkt. Spiel 2 war dann eine klare Angelegenheit für die groß aufspielenden Wanger. Damit ging Wang mit einer 4-0 Führung in die Pause. Nach der Pause im Spiel 3 machte Wang einige Fehler, doch die Chancen konnte Wenigzell zu wenig nützen und somit ging auch dieser Durchgang an Wang und der Heimsieg war fixiert. Spiel 4 und 5 war dann eine klare Angelegenheit für die Wanger, womit der 10-0 Sieg feststand. Fazit war, Wang spielte sehr stark,angetrieben von den beiden groß aufspieldenden Oldies. Die Wenigzeller Jungs nützten die wenigen Chancen nicht und so kam es zum 10-0 Ergebnis. Beide Fangruppen waren ein sehr faires Publikum. Schön auch, das in diesen Spiel nicht weniger als 7 junge Stocksportler am Platz standen. Ein herzliches Dankeschön an die vielen Sponsoren - Die Spielpatronanz übernahmen Carlos Cook (Wolfgang Kogler) sowie TIH (Manuel Röska). Ebenfalls Danke an die Helfer beim Aufbauen sowie für die Abwicklung des Spieles.

Ergebnis 1

Ergebnis 2