News

ESV Union Wang verliert in Leitersdorf

Am Samstag den 15. Mai war der ESV Union Wang beim 3. Staatsligaspiel zu Gast in Leitersdorf (ST). Gegen die Südsteirer gab es das erste aufeinandertreffen überhaupt in der Staatsliga. Für Wang gingen wieder Markus und Wolfgang Karl, sowie Jakob, Patrick und Stefan Solböck an den Start. Vor der Pause lief das Spiel der Wanger

3. Staatsliga Heimspiel mit Zuschauer geplant

Am 22. Mai bestreitet der ESV Union Wang sein letztes Vorrunden Heimspiel gegen RSU Leitersdorf. Wenn alles nach Plan läuft, sollten wieder Zuschauer zugelassen sein. Nach heutigen Stand, dürften max. 50 Zuschauer in die Halle hinein. Der ESV Union Wang plant nach den geltenden Vorgaben auch die Gastro zu öffnen (ohne Schankbetrieb). 1. Zugang nur

ESV Union Wang verliert in Leitersdorf

Am Samstag den 15. Mai war der ESV Union Wang beim 3. Staatsligaspiel zu Gast in Leitersdorf (ST). Gegen die Südsteirer gab es das erste aufeinandertreffen überhaupt in der Staatsliga. Für Wang gingen wieder Markus und Wolfgang Karl, sowie Jakob, Patrick und Stefan Solböck an den Start. Vor der Pause lief das Spiel der Wanger

3. Staatsliga Heimspiel mit Zuschauer geplant

Am 22. Mai bestreitet der ESV Union Wang sein letztes Vorrunden Heimspiel gegen RSU Leitersdorf. Wenn alles nach Plan läuft, sollten wieder Zuschauer zugelassen sein. Nach heutigen Stand, dürften max. 50 Zuschauer in die Halle hinein. Der ESV Union Wang plant nach den geltenden Vorgaben auch die Gastro zu öffnen (ohne Schankbetrieb). 1. Zugang nur

ESV Union Wang verliert in Leitersdorf

Am Samstag den 15. Mai war der ESV Union Wang beim 3. Staatsligaspiel zu Gast in Leitersdorf (ST). Gegen die Südsteirer gab es das erste aufeinandertreffen überhaupt in der Staatsliga. Für Wang gingen wieder Markus und Wolfgang Karl, sowie Jakob, Patrick und Stefan Solböck an den Start. Vor der Pause lief das Spiel der Wanger

3. Staatsliga Heimspiel mit Zuschauer geplant

Am 22. Mai bestreitet der ESV Union Wang sein letztes Vorrunden Heimspiel gegen RSU Leitersdorf. Wenn alles nach Plan läuft, sollten wieder Zuschauer zugelassen sein. Nach heutigen Stand, dürften max. 50 Zuschauer in die Halle hinein. Der ESV Union Wang plant nach den geltenden Vorgaben auch die Gastro zu öffnen (ohne Schankbetrieb). 1. Zugang nur

Wer wir sind

Der SPORTUNION Verein ist seit vielen Jahren Heimatstätte für alle Sportlerinnen und Sportler der Region. Wir bewegen Menschen von Jung bis Alt und bieten verschiedensten Sportarten.

Partner & Sponsoren