ESV Union Wang gewinnt gegen RSU Leitersdorf 7-3

2. Sieg des ESV Union Wang in der Staatsliga 2021.
Am 22. Mai stand wieder ein Richtungsweisendes Spiel gegen den RSU Leitersdorf auf dem Programm. Nach der Niederlage vorige Woche in Leitersdorf, war der Druck auf unsere Mannschaft bereits groß. Bis zur Pause spielten unsere Jungs Fulminant. Jeder der wenigen Fehler der Gäste wurde Eiskalt ausgenutzt. So Stand es zur Pause 4-0. Nach der Pause suchte wir gleich die Entscheidung. Das gelang auch Eindrucksvoll. Mit dem 6-0 waren die wichtigen 2 Spielpunkte in Wang. Spiel 4 ging dann an Leitersdorf. Spiel 5 wurde ein Unentschieden. Damit ergab sich das Ergebnis von 7 – 3 für die Wanger. Sehr erfreulich, das erstmals wieder Zuschauer zugelassen waren. Der VIP wie auch der normale Zuschauer Bereich war erfreulicherweise ausgebucht. Alle Zuschauer konnten mit geöffneter Gastro einen Hochklassigen Stocksport mitverfolgen. Trotz des 7-3 Sieges muss man auch den Leitersdorfern zu ihrer guten Leistung gratulieren. Der Tabellenstand lässt jetzt alle Möglichkeiten offen. Vom Gruppensieg bis zum Abstieg ist in dieser ausgeglichen Gruppe noch alles möglich. Primäre Ziel bleibt aber weiterhin der Klassenerhalt. Der ESV Union Wang bedankt sich bei den vielen Helfern, die für einen Reibungslosen Ablauf der Veranstaltung mitwirkten. Danke natürlich auch nochmal den vielen Zuschauern und allen Sponsoren der Staatsliga Saison 2021.

Das könnte dich auch interessieren...

Nachtrag NÖ CUP Finale 2020

Nach dem Staatsligaspiel folgt gleich der nächste Event. Nach dem aufgrund Corona das NÖ Cup Finale 2020 nicht gespielt werden konnte, wird es am Do. den 3. Juni 2021 mit Spielbeginn 15:00 nachgeholt. Es wird wieder mit Zuschauer (max. 50) abgehalten. Nach dem der VIP Sektor ein voller Erfolg war, gibt es beim Cup Finale