Hutter Werner gewinnt Solo Trainingsturnier im Finale gegen Gotzler Michael

Am Samstag den 31. Oktober war wieder die Internationale Solo Trainingsgruppe zu Gast in Wang. Obwohl mit schärferen Covid 19 Auflagen gelang es mit einem vernünftigen Konzept noch einmal vor dem bevorstehenden Lockdown ein Trainingsturnier abzuhalten. Alle 20 Sportler aus Deutschland, Tirol, Steiermark, Oberösterreich und Niederösterreich hielten sich Vorbildhaft an die Vorgaben vom ESV Union Wang. Somit konnte noch einmal ein Sportlich hochkarätiger Bewerb abgehalten werden. Es sollte auch gleichzeitig als Probelauf für den geplanten Internationalen Solo Stocksport Cup in den Wintermonaten dienen. Über diesen Bewerb werdet ihr vom Koordinator Stefan Solböck, erste Informationen in den nächsten Tagen erfahren. Sieger des Bewerbes wurde Hutter Werner vor Gotzler Michael sowie die beiden dritten Schlacher Rene und Solböck Patrick.

Solo Trainingsturnier_31102020_KO Runden

Solo Trainingsturnier_31102020_alle Vorrundengruppen

Das könnte dich auch interessieren...

3. Staatsliga Heimspiel mit Zuschauer geplant

Am 22. Mai bestreitet der ESV Union Wang sein letztes Vorrunden Heimspiel gegen RSU Leitersdorf. Wenn alles nach Plan läuft, sollten wieder Zuschauer zugelassen sein. Nach heutigen Stand, dürften max. 50 Zuschauer in die Halle hinein. Der ESV Union Wang plant nach den geltenden Vorgaben auch die Gastro zu öffnen (ohne Schankbetrieb). 1. Zugang nur

Gelungene Pressekonferenz vor dem Staatsliga Start

Am 10. April fand in Wang die Pressekonferenz zum Staatsligastart 2021 statt. Dabei konnte Obmann Stefan Solböck unseren Hauptsponsor Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel Hrn. Ing. Johannes Kronister begrüßen. Für die Printmedien NÖN und Bezirksblätter stand Jakob Solböck als Vertreter der Mannschaft Rede und Antwort. Es war trotz Corona zwar eine kleine aber feine Runde. Der ESV